Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch 2013

Liebe Fanclub-Mitglieder, Liebe Besucher,

wir haben ein erfolgreiches Jahr 2013 hinter uns. Gemeinsam haben wir am Hoffnungslauf „Kleiner Prinz“ (Mai 2013) teilgenommen, ein erfolgreiches Sommerfest (Juni 2013) auf die Beine gestellt, und das schönste Stadion der Welt besichtigt (September 2013). Des Weiteren haben wir das Filmprojekt „Am Borsigplatz geboren…“ finanziell unterstützt.

Auch im nächsten Jahr möchten wir mit euch gemeinsam unsere Borussia unterstützen und gemeinsam etwas unternehmen.

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine gesegnete, harmonische Weihnachtszeit mit vielen kleinen Freuden. Erholsame Stunden der Gemütlichkeit sowie einen gesunden, erfolgreichen Start in das bevorstehende Jahr.

Mit schwarzgelben Grüßen
Vorstand BVB-Fanlcub-Warendorf

CL gegen Arsenal auf größerer Leinwand!

Sehr geehrte Fanclub-Mitglieder,

am morgigen Dienstag erwartet uns ein spannendes und sehr wichtiges Spiel in der Champions League bei Arsenal London.

Dieses Spiel werden wir in unserem Vereinsheim Porten Leve auf einer neuen und größeren Leinwand mitsamt HD-Bild über den ebenfalls neuen Beamer sehen können.

Das neue Equipment war erstmals am vergangenen Samstag zum Spiel gegen Hannover 96 im Einsatz und bietet den Anwesenden ein TV-Bild in bester Auflösung.

Wir freuen uns über den technischen Fortschritt in unserem Vereinsheim und auf ein hoffentlich erfolgreiches Spiel unseres BVB in London.

Porten Leve öffnet am Dienstag um 20.00 Uhr.

Bis morgen.

Mit schwarzgelben Grüßen

Euer Vorstand

BVB-Fanclub Warendorf unterstützt Dortmunder Filmprojekt!

Das Filmprojekt „Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB“ will die Gründungsgeschichte von Borussia Dortmund und das Leben von Franz Jacobi recherchieren, aufbereiten und verfilmen – und so helfen, das Erbe unserer Gründer für die Nachwelt zu bewahren. Das Projekt wird durch sogenanntes „Crowdfunding“ finanziert, heißt also, dass alle Fans des BVB, denen die Geschichte unserer Borussia am Herzen liegt, diesen Film finanziell unterstützen können.

Als Fanclub-Vorstand haben wir uns dazu entschieden, dieses tolle Projekt finanziell zu unterstützen. Um diese Spende allerdings nicht ausschließlich aus den bereits eingenommenen Mitgliedsbeiträgen zu finanzieren, hatten unsere Mitglieder bei den Spielen gegen Neapel, Nürnberg und 1860 München die Möglichkeit einen eigenen Beitrag zu leisten. Insgesamt kamen über diesen Weg mehr als 60,00 € zusammen. Anschließend haben wir im Vorstand beschlossen den Spendenbeitrag auf die nächstmögliche „Crowdfunding-Stufe“ von 109,09 € anzuheben.

Für diesen Beitrag bekommen wir als Fanclub nicht nur eine namentliche Nennung im Abspann, sondern erhalten eine DVD, eine Replica eines speziellen Pins, ein T-Shirt und einen Schal zum Film.  Zusätzlich werden wir noch auf der Website des Films genannt (www.franz-jacobi.de/unterstuetzer).

Weitere Informationen über das „Crowdfunding-Projekt“ findet ihr hier: www.startnext.de/franz-jacobi

Euer Vorstand

Unsere neue Website ist ONLINE!!!

Es ist geschafft! Ein Jahr BVB-Fanclub Warendorf!

Nach nunmehr einem Jahr als BVB-Fanclub Warendorf und einer stetig wachsenden Mitgliederzahl war eine Überarbeitung der Fanclub-Website notwendig. Die neue Website ist nun interaktiver und aufwendiger gestaltet und lässt auch eine Verknüpfung mit unserer Facebook-Gruppe zu. Darüber hinaus ist die Website für Smartphones und Tablets optimiert, sodass der Zugriff über diese Geräte problemlos erfolgen kann.

Auf den einzelnen Seiten erhaltet ihr die aktuellen News aus Fanclub und Vorstand sowie einen Überblick über die Entstehung unseres Fanclubs. Darüber hinaus stehen die bisherigen Pressemitteilungen über den BVB-Fanclub Warendorf zum Download bereit. Unter „Vorstand“ könnt ihr den amtierenden Fanclub-Vorstand erkennen. Über das Kontaktformular könnt ihr jederzeit mit dem Vorstand in Verbindung treten und sowohl Fragen und Anregungen als auch Kritik loswerden. Auch neu: Alle Newsbeiträge können hier direkt kommentiert und auch bei Facebook geteilt oder mit einem „Like“ versehen werden.

Wir sind ein toller Fanclub mit vielen engagierten Mitgliedern und freuen uns auf den weiteren Austausch und viele schöne BVB-Momente mit euch. Wir sagen herzlichst „DANKE“ für das erste Jahr im BVB-Fanclub Warendorf. 

Euer Vorstand